Ganz weit im Osten

Lange schon stand Kamtschakta auf der Liste der Gegenden, die ich gerne mal sehen würde. Land der Bären, der Vulkane und einfach mehr Land als Mensch. Nachdem die letzte Reise in die große weite Welt mit Indien bereits 6 Jahre her war, begann der Nomade in mir die Rebellion und – nach Überwindung der sprachlichen Hemmschwelle (nicht etwa indem ich jetzt russisch spreche, sondern einfach weil ich es ignorierte) – so ging es mit Zelt, Gepäck und Kamera auf in den Osten. Eine Auswahl an Bildern könnt ihr hier betrachten.  

Geräuschesammlung eröffnet

Von Zeit zu Zeit überrumpeln mich Geräusche mit der eindringlichen Aufforderung sie doch als kleines Video festzuhalten. Nu hab ich nich immer die Kamera dabei (dabei gibt’s doch die Kleine für genau dafür) aber über die Zeit kommt ja doch immer wieder was zusammen…

Viel Spaß beim Lauschen 🙂

Neulich aufm Spaziergang

Sonntagabend, irgendwas musste noch passieren – also Kamera geschnappt und losgestratzt. Mehr oder weniger planlos, eigentlich Richtung Fuhren aber dann auf der Eisenbahnbrücke rechts Richtung Groß Steinum abgebogen…

Das erste was mir dann über den Weg lief, waren die Reste eines Holunders – fleissig hatte er sich durch einen Zaun gearbeitet, um nun der Säge zum Opfer zu fallen.

Schon erstaunlich, wie er sich seinen Weg gebahnt hatte, sei’s durch geschlängelt

IMGP9200

oder auch einfach durchgewachsen (wie-auch-immer das geht)

IMGP9198

IMGP9199

 

Weiter draußen, so ungefähr auf Höhe der alten Papierfabrik, dann fand sich ein großer Haufen etwas. In unterschiedlicher Körnung auf das Feld geworfen ergeben sich beinahe Dünen-hafte Formen

IMGP9225

IMGP9224

IMGP9223

IMGP9221

 

Erst kurz bevor ich weiter ziehen wollte umhüllte ein Windstoß mich mit einer Duftwolke von…Tabak. Das sind Tabakreste aus der Zigarrenfabrik in Königslutter! Also, falls noch jemand Bedarf hat…

Danach endete der kleine Exkurs leider ziemlich abrupt mit einem ordentlichen Regenguss und ich kam quatschnass wieder zu Hause an. Nuja, irgendwas is halt immer ^^

Bilderreise durch Basel

IMG_2124

Kleiner Ausflug mit Freunden – nach Basel. Mit Steff, Antje und Tim ging’s einmal kreuz und quer durch Basel. Viele kleine Gassen, gediegene Altbauten, Kunst & Krempel und eine erstaunlich lebendige Kneipen/Cafe-Szene bei den Schweizer Nachbarn…

Reisebilderflut

_IGP7337

Da ich ja erstmal reichlich Altlasten an Bildern habe, gleich noch die erste Galerie mit Bildern vom Indientrip.

Zu der Reise wurde ich ja quasi gezwungen, weil Holger schon seid geraumer Zeit dort vor Ort lebte und sein Arbeitgeber ihm eine viel zu große Wohnung (3 Schlafzimmer und genausoviele Badezimmer) aufgedrängt hatte…die wollten natürlich genutzt werden! Also ging’s mit Laus, Antje und Ines nach Indien, was sollten wir auch anderes tun?!

 

Hey-ho let’s go

Nachdem die Seite viel zu lange Brach lag jetzt mal ein Neuanfang – und weil ich nu ma kein Webseiten-Hacker bin, muss es jetzt so gehen.

Oder, um’s mit Kettcar zu sagen – Ein Lebenslauf gebastelt, mit den Händen eines Tanzbären…

Zum Anfang gibt’s erstmal Bilders zum Schmökern, einmal aktuell vom Rumstromern auf der Kulturellen Landpartie im Wendland (geht übrigens noch bis Pfingsten) und zum anderen vonner Fusion 2011 (daamals)…

Viel Spaß also beim Stöberm!

Fundstücke beim Treiben durchs Leben